T1-Fahrzeugbergung

T1-Fahrzeugbergung am 09.08.2017 L43 KG Ronthal

Heute am späten Nachmittag wurden die Kameraden der FF Hohenwarth zu einer Fahrzeugbergung auf die L43 KG Ronthal – Abschnitt Kreuzung Stettenhof Richtung Strass alarmiert. Ein PKW Lenker war nach einem Ausweichmanöver von der Straße abgekommen und hat sich ein paar mal in einem angrenzenden Feld überschlagen. Der vermutlich nicht gröber verletzte PKW-Lenker wurde bereits von einem zufällig dazugekommenen Notfallsanitäter erstversorgt und danach vom Roten Kreuz Langenlois in das Krankenhaus Krems gebracht. Wir sicherten die Unfallstelle ab, danach wurde der PKW mittels der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges zum Feldrand gezogen, und mittels Wechselladerfahrzeuges der nachalarmierten FF Ravelsbach verladen und gesichert abgestellt.

Eingesätzte Kräfte:
FF Hohenwarth
FF Ravelsbach
Polizei Ravelsbach
Rotes Kreuz Langenlois

Einsatzleiter:
BI Leo Elsner