Technischer Einsatz T1, 20.04.2018

Technischer Einsatz T1 – Fahrzeugbergung L43 Hohenwarth Richtung Großmeiseldorf am 20.04.2018
Heute Vormittag wurden die Kameraden der FF Hohenwarth zu einem Verkehrsunfall auf die L43 Hohenwarth Richtung Gr.Meiseldorf gerufen. Zwei PKW waren zusammengestoßen und sind im angrenzenden Feld gelandet. Die Lenker wurden von Sanitätern vom Roten Kreuz Ziersdorf untersucht, mussten aber nicht ins Krankenhaus transportiert werden. Nach Absicherung der Unfallstelle und Brandschutz aufbauen wurde 1 PKW mittels Kran vom Wechsellader der FF Ravelsbach verladen und der 2. PKW von der FF Hohenwarth aus dem Feld mittels Seilwinde gezogen, beide PKW wurden gesichert abgestellt.
Eingesetzte Kräfte:
FF Hohenwarth
FF Ravelsbach
Rotes Kreuz Ziersdorf
Polizei
Einsatzleiter: BI Leo Elsner