Waldbrandeinsatz Nordmazedonien, 05.08.-15.08.2021

Waldbrandeinsatz Nordmazedonien vom 05.08. bis 15.08.2021
Zwei Kameraden der FF Hohenwarth unterstützten gemeinsam mit Kameraden aus Mühlbach und Zemling beim Auslands-Hilfseinsatz die Waldbrandbekämpfung der Niederösterreichischen und Steirischen freiwilligen Feuerwehren in Nordmazedonien. Nach einer über 24-stündigen Anfahrt wurde mit der Brandbekämpfung begonnen, es konnten Orte geschützt werden und nach etlichen Tagen konnten auch die letzten Glutnester abgelöscht werden und die Einsatzfahrzeuge machten sich wieder auf die lange Heimreise.
Gesamteinsatzdauer beider Kameraden: 268 Stunden