Unterabschnittsübung, 12.04.2018

Unterabschnittsübung am 12.04.2018 in Hohenwarth
Am 12.04.2018 wurde eine Unterabschnittsübung in Hohenwarth abgehalten. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen mit mehreren eingeklemmten Personen, und ein Fahrzeug hatte auch Feuer gefangen. Die Übungspersonen wurden erfolgreich aus deren Fahrzeugen gerettet und der PKW wurde auch erfolgreich gelöscht. Feuerwehrmitglieder die kein hydraulisches Rettungsgerät in Ihrer Feuerwehr haben konnten auch an den Übungsobjekten trainieren.
Teilnehmende Feuerwehren:
FF Hohenwarth
FF Ebersbrunn
FF Bösendürnbach
FF Mühlbach
FF Zemling
Übungsleitung: FF Hohenwarth