Brandeinsatz B2 - 13.-14.02.2016 in Ronthal

Um 23:58 Uhr wurden wir von Florian Nö zur Unterstützung der FF Mühlbach zu einem Brandeinsatz nach Ronthal gerufen.

Bei einem Holzriegelbau hatte sich ein Glimmbrand hinter der Fassade ausgebreitet.
 
Unter schwerem Atemschutz wurde die Fassade aufgeschnitten bzw. aufgebrochen, vorhandene Glutnester abgelöscht und
die Decke gestützt. Die Einsatzleitung wurde mit unserem Kommandofahrzeug und Feuerwehrmitgliedern unterstützt.

Eingesetzte Mitglieder:
55
Eingesetzte Atemschutztrupps:
5
Einsatzkräfte:
FF Mühlbach
FF Hohenwarth
FF Zemling
FF Maissau mit dem Atemschutzkompressor
Polizei Ziersdorf

Einsatzdauer FF Hohenwarth: ca.2,5 Stunden

Einsatzleiter: OBI Manfred Trauner von der FF Mühlbach


Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.